Alles über Möppi Baumann | Elke Moorkamp | Fotografie Köln
1337
page-template-default,page,page-id-1337,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-18.0.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Möppi Baumann

Sozialstudien in Plüsch

 

Die Bilderserie ’Möppi Baumann und seine Freunde’ zeigt ausdrucksstarke Portraits alter Stofftiere.

Wie verblüffend menschlich die Stoffkreaturen in Mimik und Ausdruck sind und welche Geschichten die Spuren des Gelebt- und Geliebtseins im abgewetzten Fell über sich und die einstigen, mittlerweile erwachsenen Besitzer erzählen, zeigen die Fotografien der Kölner Fotografin Elke Moorkamp.

Entstanden ist dabei eine feinfühlige Hommage an die loyalen Freunde der Kindheit.

Möppi Baumann und seine Freunde

Familienalbum der Familie Baumann

Sozialstudie in Plüsch - Ein Interview mit Elke Moorkamp - Alte, abgeliebte Kuscheltiere mit abgeschabtem Fell, ausgeblichenem Plüsch und leicht eingetrübten Glasaugen – sie sind die Helden auf Elke Moorkamps Stofftier-Porträts.
...

Die Fotografin Elke Moorkamp findet im Jahr 2008 das Plüschschaf ihres Sohnes in einer Kiste. Sie findet das Stofftier so faszinierend, dass sie es nicht nur mit der Kamera porträtiert, sondern eine ganze Fotoserie beginnt.

...